Orientierungslauf und mehr in Offenbach

© 2016 Gymnasion Offenbach e.V. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Veröffentlichung oder Nutzung ohne schriftliche Einwilligung ist unzulässig.

Artikel, die mit Namen oder Kürzel gekennzeichnet sind, geben nur die Meinung des Verfassers wieder und entsprechen nicht unbedingt den Auffassungen des Vereins, seiner Organe oder der Online-Redaktion.

05.05.2016

GO zur Spitze

GOler gut plaziert in DPT-Rangliste

Von Birger Holtermann (Text)

Der Gymnasion Offenbach zählt nicht nur zu den agilsten Ausrichtern von Orientierungslauf-Veranstaltungen im Rhein-Main-Gebiet – nein, die Aktiven orientieren sich bundesweit auf Spitzenplätzen in der Rangliste der Deutschen Park Tour 2016. In diesem Umfang ist es ein Novum in der Vereinsgeschichte.

Ein Führender...

Lolly-Cup 2015 Westhofen S. Göbel (147.6KB)

Hinter Gittern: Sven Göbel an der Seebachquelle, beim Lolly-Cup 2015

Nach 5 von 18 Wertungsläufen führt unser Sven Göbel in der bundesweiten Rangliste der Deutschen Park Tour 2016 in der Kategorie H 35- die Gesamtwertung an. Bei dieser Ranglistenserie geht es deutschlandweit um Sieg und Punkte bei Einzel- und Doppelläufen über die Sprint-Distanz. Bei dieser dynamischen Variante müssen die Teilnehmenden auf kurzen Distanzen in Stadt- und Parkgebieten innerhalb von 12 bis 15 Minuten anhand einer detaillierten Landkarte eine Reihe von Postenstandorten anorientieren und das erfolgreiche Finden auf einem elektronischen Speicherchip dokumentieren. Einige Sekunden lassen sich mit einem neuen Stempelsystem sparen, bei dem dieser Chip nicht mehr in die Kontrollstation eingeführt werden muß. Es genügt, die Station in kurzem Abstand und vollem Lauftempo zu passieren.

Zur Zeit sind in dieser Kategorie 22 Teilnehmer registriert. Bis zum Abschluß der Rangliste im Herbst werden noch zahlreiche Mitbewerber dazu kommen.

... mehrere Plazierte

Team GO West (44.7KB)

Das Spitzenduo 'GO West' mit Anatolii Dunaev (links) und Birger Holtermann

Foto: Elfi Coppik, OLV Steinberg

Vier weitere Vereinsvertreter stehen zur Zeit ebenfalls auf Podestplätzen. Anatolii Dunaev belegt gegen eine starke, deutschlandweite Konkurrenz bei der Herren Elite den 2. Platz. In dieser Kategorie sind derzeit 33 Teilnehmer am Start.

Auch bei der männlichen Jugend ist der Gymnasion Offenbach zur Zeit gut vertreten. David Bechhaus liegt in der Kategorie der jungen Herren zwischen 15 und 18 Jahren auf einem Bronzeplatz. Auch er hat durch eine ungeschickte Meldung in einer falschen Alterskategorie noch knapp 57 Punkte eingebüßt, was ihn auf einen guten 2. Rang katapultieren würde.

Bei den Damen ab 35 Jahren steht unsere Teresa Diaz-Toledo Fernandez momentan mit zwei Laufteilnahmen auf einem dritten Platz. Die beiden führenden Mitbewerberinnen haben bereits drei Wertungsläufe absolviert. Insgesamt 11 Damen sind zur Zeit schon in der Wertung. Wenn sie nicht nach dem ersten Lauf die Alterskategorie gewechselt hätte, wären noch gut 43 Punkte mehr auf ihrem Konto, was sich allerdings auf die Plazierung zur Zeit noch nicht auswirken würde.

Ebenfalls einen dritten Platz in der aktuellen Gesamtwertung belegt bei den Herren ab 65 Jahren unser Wladimir Kotschetkow. Bei seinen beiden Wertungsläufen brachte er jeweils einen Sieg nach Hause. 17 Bewerber sind zum aktuellen Stand in der Wertungsliste enthalten.

Insgesamt sind zur Zeit 15 Orientierer des Gymnasion Offenbach in der Ranglistenwertung vertreten. In dieser Massierung hat es dies in der Vereinsgeschichte noch nicht gegeben.

Zuletzt geändert: 23.05.2016