Orientierungslauf und mehr in Offenbach

Der Autor des Artikels hat seinen Lauf aus Teilnehmendensicht per Video aufgezeichnet. Nach etwas Bearbeitung und Kürzung auf die Höhepunkte wird er voraussichtlich hier zum Download angeboten werden.

© 2017 Gymnasion Offenbach e.V. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Veröffentlichung oder Nutzung ohne schriftliche Einwilligung ist unzulässig.

Artikel, die mit Namen oder Kürzel gekennzeichnet sind, geben nur die Meinung des Verfassers wieder und entsprechen nicht unbedingt den Auffassungen des Vereins, seiner Organe oder der Online-Redaktion.

07.05.2017

Spontan durchnäßt

Trainingslauf mit Gästen am 7.5.

Von Birger Holtermann (Text)
Trainingslauf Karte Sportfeld 7.5.2017 (225.7KB)

Karte zum Lauf auf dem Sportfeld Frankfurt bei den Sportverbänden

Erst kurzfristig lud unser Anatolii Dunaev zu einem Trainingslauf auf der schon ewig nicht mehr benutzten Karte Sportfeld; bei uns noch unter dem Namen "Turnschule Frankfurt" bekannt. Weil die uns vorliegende, alte Version von 1983 schon lange vergriffen war, wurde dieses Gebiet von uns für eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr belaufen.

Alles neu...

Anatolii konnte eine relativ aktuelle Version der Karte auftreiben (Danke, Ingo Horst). Und so konnten wir an einem uner­wartet nassen Sonntag wieder einmal in das angestammte Gebiet zurück­kehren. Trotz des recht regnerischen Wetters standen am Ende 14 Teilneh­mende auf der Meldeliste, von denen dann auch 12 antraten. Uner­warteter­weise gab es am Treff­punkt auch noch einen Massen­andrang von park­platz­suchenden Fahr­zeugen und bundes­ver­anstal­tungs­ver­dächtigen Menschen­mengen, die die Lage am normal um diese Zeit nahezu menschen­leeren Start- und Ziel­bereich sehr un­über­sichtlich machten. Es handelte sich aber dann doch nicht um start­willige Orientierer, sondern um Inter­essenten an Eintritts­karten zu einem größeren, zukünftigen Ereignis der Rand­sportart "Fußball", welche sich seit den frühen Morgen­stunden am Stadion­eingang um den Erwerb ihrer Tickets bemühten.

Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts waren wir einige Male auf dieser Karte zu Gast, bis die uns vorliegenden Blankokarten verbraucht waren. Nach so langer Zeit hatte sich in dem Gelände aber sehr viel verändert, so daß auch bei Kenntnis der alten Karten keine Erinnerungen aufkamen. Und für die meisten Teilnehmer war die Karte ohnehin neu.

Anatolii hatte "nur" eine Bahn vorbereitet, weshalb der Lauf als "klassisches Training" angekündigt wurde. Da innerhalb der ersten Stunde nach Veröffentlichung schon 5 Meldungen eingetroffen waren, rechneten wir mit einem größeren Andrang, so daß der Einsatz unserer SportIdent-Anlage ins Auge gefaßt wurde. Alle Alterskategorien und Geschlechter hatten dieselbe Bahn zu absolvieren, die sehr interessant und an einigen Stellen schon sehr trickreich gelegt war. Dies ist an den nun dank SI verfügbaren Zwischenzeiten ablesbar; bei denen es auch bei den üblicherweise laufstarken Teilnehmenden unverständliche Ausrutscher gab. Alles in allem waren die orientierungstechnischen und läuferischen Anforderungen recht hoch, weshalb es bei den nicht so routinierten, teils erstmalig angetretenen Teilnehmenden auch Ausfälle gab. Nach Bekunden aller Anwesenden hat es trotzdem sehr viel Spaß gemacht und hatte auch einen unschätzbaren Trainingseffekt.

Herzlichen Dank an Anatolii für die Ausrichtung eines solch schönen Trainingslaufes!

Falls wir noch einige Karten auf Frankfurter Gebiet erhalten können, hat Anatolii für den Sommer weitere Trainingsläufe angekündigt. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Ergebnisse

Die Resultate wurden schon direkt nach dem letzten Zieleinlauf von der Zielwiese auf unsere Ergebnisseite für 2017 hochgeladen; wie auch auf den Zwischenzeiten-Abschnitten der Angetretenen abzulesen:

Wir danken allen Trainingsgästen und freuen uns auf den nächsten Besuch! Termine gibt es in unserer Übersicht für das Jahr 2017 – spontane Zusatzveranstaltungen werden über die OL-Mailingliste und unsere Website immer angekündigt!

Zuletzt geändert: 08.05.2017