Orientierungslauf und mehr in Offenbach

Zum Start

In der Regel geben wir in der Terminankündigung für ein OL-Training die Nummer oder den "Spitznamen" des Treffpunktes an. Ansonsten sind die Beschreibungen auf diesen Seiten in der Reihenfolge der Popularität geordnet – Ihr könnt die Treffpunkte gerne in der angegebenen Reihenfolge "ausprobieren", falls versehentlich kein eindeutiger Startort für ein Training angegeben wurde.

Falls Ihr nicht wißt, wie Ihr zu einem Treffpunkt kommen könnt, fragt per Mail nach: o-lauf@gymnasion-offenbach.de. Wir kriegen euch schon zum Start!

Bei Trainingsveranstaltungen ist die angegebene Uhrzeit des Termins der Zeitpunkt des Treffens. Während man sich bei Wettkämpfen etwa eine Stunde vorher am Start einfinden sollte, sind unsere Trainings nicht so straff organisiert. Es gibt in der Regel keine festen Startzeiten, sondern wir nutzen den fliegenden Start. Trotzdem solltet Ihr halbwegs pünktlich erscheinen – nicht immer ist der eigentliche Startplatz mit dem Treffpunkt identisch.

Dreimarken

Treffpunkte/Zufahrt OL Dreimarken (216.3KB)

Treffpunkte und Anfahrtsskizzen zum OL-Gebiet Dreimarken (Rodgau, Hainburg, Seligenstadt) zwischen Weiskirchen, Jügesheim, Gymnasion Offenbach, Hessen, Rhein-Main.

© OpenStreetMap contributors

Die Treffpunkte

Die Karte umfaßt das Waldgebiet in den Gemarkungen Rodgau (Weiskirchen, Jügesheim), Hainburg und Seligenstadt. Aufgrund der Größe des kartierten Gebietes gibt es hier die meisten Treffpunkte!

1 "Waldfestplatz Rodgau-Weiskirchen"
von der A3: Ausfahrt Hanau (Nr. 54), Richtung Fulda/Hanau. Sofort danach an der ersten Ausfahrt der Bundesstraße Richtung Mainhausen abbiegen. Nach ca. 400 m an der ersten Ampel rechts abbiegen, zum Industriegebiet Rodgau-Weiskirchen. Über die Brücke der A3 hinweg ca. 1000 m geradeaus dem Straßenverlauf folgen. Am Ende der Straße links abbiegen, Ausschilderung "Schönstatt-Zentrum". Geradeaus bis zum Waldrand, dort einige Parkmöglichkeiten am Waldfestplatz.
2 "Autobahn-Raststätte Weiskirchen" (südliche Fahrbahnseite, Richtung Würzburg)
von der A3 direkt zu erreichen.
Von Westen/Norden kurz hinter der Ausfahrt Hanau (Nr. 54).
Aus der Gegenrichtung kommend an der Ausfahrt Hanau (Nr. 54) wenden, indem man Richtung Rodgau abfährt.
Treffpunkt ggf. auch im Wald auf der Verbindungsstraße zum Motel, ab dem Parkplatz ausgeschildert.
alternative Zufahrt: Abfahrt von der A3 nach Hanau/Mainhausen (Nr. 54) wie unter 1. An der Ampel aber geradeaus, bis man ca. 700 m weiter rechts in eine Anliegerstraße zum Raststätten-Motel abbiegen kann. Dort geradeaus über die Autobahnbrücke hinweg.
Treffpunkt

eventuell auch schon auf dieser Verbindungsstraße im Wald.

Hier nur wenige Parkmöglichkeiten.

3 "Industriegebiet Froschhausen"
von der A3:

wie unter 1 und 2 abfahren. An der Ampel und der Einmündung zum Motel aber geradeaus vorbeifahren, bis zum Ortseingang Froschhausen. An der ersten Straße nach dem Ortseingang rechts abbiegen, Ausschilderung "Vereine" bzw. "Industriegebiet Sandborn". Am Ende der Straße rechts abbiegen und weiter den Schildern zu den Vereinen folgen. Durch die Unterführung unter der Autobahn A3 hindurch; Parkplatz links am Waldrand.

Die Parkplätze des Hundevereins sind Privatgelände! Nur wenige Parkmöglichkeiten.

4 Wanderparkplatz "Lange Schneise"
von der A3: Ausfahrt Seligenstadt (Nr. 55) wählen.
Von Westen/Norden kommend links Richtung Rodgau/Dietzenbach abbiegen.
Von Süden über die A3 kommend analog dazu rechts abbiegen und über die Autobahnbrücke fahren.
Der Treffpunkt auf dem Parkplatz "Lange Schneise" ist dann nach ca. 200 m auf der rechten Seite.
5 Industriegebiet Jügesheim ("Leimenkaute")
von der A3: Ausfahrt Seligenstadt (Nr. 55) wählen.
Von Westen/Norden kommend links Richtung Rodgau/Dietzenbach abbiegen.
Von Süden über die A3 kommend analog dazu rechts abbiegen und über die Autobahnbrücke fahren.
weiter

über die Kreisquerverbindung, der man ca. 4 km folgt. Kurz vor der B45 rechts an der Ampel in das Industriegebiet.

Treffpunkt am Anfang der Bebauung.

Von der B45: Ausfahrt Rodgau-Jügesheim nehmen. Richtung Seligenstadt der Kreisquerverbindung folgen. An der ersten Ampel links in das ausgeschilderte Industriegebiet abbiegen.
6 Am Reit- bzw. Modellflugverein
von der A3:

wie unter 5 abfahren. Der Kreisquerverbindung jedoch bis zur ersten Kreuzung nach der B45 folgen und nach Jügesheim rechts abbiegen. Der Hauptstraße folgen. In Jügesheim nach ca. 1 km rechts in die Hochstädter Straße einbiegen. Der Ausschilderung zu verschiedenen Vereinen folgen. Geradeaus über die Brücke über die B45 fahren. Hinter der Brücke links, dem asphaltierten Weg folgen.

Am Waldrand rechts in den nächsten asphaltieren Feldweg einbiegen. Nach ca. 500 m liegt links die Reithalle und rechts der Parkplatz der Modellflieger (Privatgelände).

Nur wenige Parkplätze, direkt am Waldrand.

7 Hundesportverein
Zufahrt zunächst wie unter 6 beschrieben.
Am Waldrand jedoch geradeaus weiterfahren. Nach ca. 200 m am Schützenhaus weiter geradeaus. Nach weiteren 200 m ist man auf dem Waldparkplatz des Hundesportvereins.

Zuletzt geändert: 08.05.2007